Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise zum Datenschutz (DSGVO) – Datenschutzerklärung 

Der Schutz der Daten unserer Kunden ist uns sehr wichtig. Daher verarbeiten wir Kundendaten nur im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und verwenden sie ausschließlich zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen im Rahmen der Vermögens- und Versicherungsberatung als Kundenbetreuer und Vermittler. Nachfolgend informieren wir über die Verarbeitung und Verwendung personenbezogener Daten und über Rechte aus dem Datenschutz. 

1. Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter

Optinvest Vermögensberatung GmbH
Wallrißstraße 77
A – 1180 Wien


Verantwortlich in Datenschutzfragen sind die beiden Geschäftsleiter: 

Paul Provaznik und Maria Provaznik (ein Datenschutzbeauftragter ist im Unternehmen nicht bestellt).

Wir verarbeiten und verwenden Ihre Daten, die wir im Rahmen der Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten (Name, Adresse, Kontaktdaten, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Legitimations- und Bankdaten, Dokumentationsdaten z. B. Beratungsprotokolle, Telefonaufzeichnungen), welche für Beratung, Angebotserstellung, für postalische und elektronische Kommunikation, sowie für vertragliche Vereinbarungen (Depot-Service-Vertrag, Abonnement AKTIEN & FONDS, Versicherungsanträge, Bausparverträge) und Betreuung erforderlich sind. Als Berater und Vermittler werden vereinbarte Verträge, abgeschlossene Anträge und Aufträge an die jeweilige Bank, Versicherung bzw. Bausparkasse weitergeleitet. Zur Erfüllung gesetzlicher und aufsichtsrechtlicher Pflichten (z.B. Erstellung Jahresabschluss, Buchhaltung,..) ist ein Wirtschaftsprüfer vertrauensvoll tätig. Ihre Daten speichern wir auf die Dauer der aufrechten Geschäftsbeziehung und im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

2. Allgemeines zur Datenverarbeitung und Ihren Rechten

2.1. Maßgebliche Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) siehe:

Datenschutzrecht in Österreich – Datenschutzbehörde

2.2. Ihre Rechte

Sie haben ein Widerspruchsrecht, wenn bei Ihnen besondere Gründe vorliegen, die gegen eine Datenverarbeitung sprechen. Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich bitte an uns. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in sonstiger Weise verletzt worden sind, gibt es die Möglichkeit, eine Beschwerde an die Österreichische Datenschutzbehörde zu richten.

Für die Rechte auf Auskunft und auf Löschung gelten die Einschränkungen der §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus haben Sie ein Beschwerderecht nach Art. 77 DSGVO bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde gem. § 19 BDSG. Eine uns erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

2.3. Dauer der Speicherung

Sofern in diesen Datenschutzhinweisen nicht anderes angegeben, werden personenbezogene Daten nur solange gespeichert, wie es zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks oder zur Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Wir unterliegen verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten. Diese ergeben sich insbesondere aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung, dem Geldwäschegesetz und der Verordnung über die Finanzanlagenvermittlung sowie der Versicherungsvermittlungsverordnung. Die dort vorgegebenen Fristen können bis zu 10 Jahren betragen.

2.4. Übermittlung von personenbezogenen Daten

Falls wir personenbezogene Daten an andere Personen oder Unternehmen übermitteln, erfolgt dies nur auf Grundlage Ihrer Einwilligung, einer gesetzlichen Erlaubnis, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung (z.B. an öffentliche Stellen und Institutionen wie Aufsichtsbehörden oder Finanzbehörden) oder auf Grundlage einer Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO. Weitere Kategorien von Empfängern können Sie diesen Datenschutzhinweisen entnehmen (siehe dazu Ziffer 3.).

2.5. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Auf unserer Webseite finden Sie ein Kontaktformular und eine E-Mail-Adresse, über die Sie mit uns auf elektronischem Weg Kontakt aufnehmen können. Nutzen Sie einen dieser Kanäle und nehmen mit uns Kontakt auf, so werden die von Ihnen uns übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Die Speicherung und weitere Verarbeitung dieser Daten dient ausschließlich der Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage und zur anschließenden Kontaktanfrage mit Ihnen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht. Eine Ausnahme besteht dann, wenn Ihre Anfrage sich auf einen Partner unserer Gesellschaft bezieht und eine Weitergabe der Daten zur Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage erforderlich ist. Die von Ihnen übermittelten Daten werden nach Abschluss des Vorgangs gelöscht, sofern der Löschung keine vertraglichen oder gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. In diesem Fall werden die aufbewahrungs-pflichtigen Daten nach Fristablauf gelöscht. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

2.6. Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer anonymisierten IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

2.7. Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

3. Google Maps

Diese Website verwendet Google Maps für die Darstellung von Karteninformationen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen. Sie können im Datenschutzcenter von Google auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können.

Optinvest Vermögensberatung GmbH                                                11.2019